Sonntag, 14. Juli 2019

HowTo BoxOfBondora: Kredite im Portfolio selektieren und verkaufen

Manchmal möchte man ein paar Kreditanteile verkaufen, um z.B. die Liquidität zu erhöhen oder das Risiko etwas herunterzuschrauben. Ich werde zwei Szenarien beleuchten, ein einfaches und ein komplexeres.
Die Vorgehensweise benötigt die Prämium-Version der BoxOfBondora, die gegen Spende zur Verfügung gestellt wird.

1. Alle C-Kredite aus Estland, deren Zinssatz unter 20% liegen sollen mit 1% Aufschlag in den Verkauf gestellt werden.

Zunnächst muss man alle eigenen Anteile laden. Dazu geht man auf MyInvestments, wählt falls noch nicht mit fett markiert, ALL aus. Danach befinden sich alle laufenden Anteile im Hauptspeicher. Sie können nun ohne erneutes Laden gefiltert werden, auch mehrmals.

Falls rechts kein Filter zu sehen ist, klickt man auf SEARCH. Nun kann man die entsprechene Auswahl treffen: Interest - 20%, Country nur EE, Rating nur C. Nun auf Filtern klicken.

Wie geht man mit den Anteilen um, die bereits im Verkauf stehen? Nun, man kann sie entweder ausblenden und damit ignorieren oder das Aufgeld neu auch auf 1% setzen.
1a) Ignorieren
Dazu scrollt man nach unten und findet links unten einen kleinen Button StM den man anklickt. Im Auswahlfenster waäilt man Retain und ..not in sale. Bestätigen, fertig.

Man kann übrigens einzelne Kreditanteile noch ausblenden und damit ignorieren indem man in der entsprechenden Zeile auf die erste Spalte rechts neben dem Rating klickt. Der Anteil verschwindet dann. Weiter gehts zum Verkauf (s.u.)

1b) Aufgeld ändern
Das ist ein wenig komplizierter und erfordert, dass man noch zweimal auf dem Zweitmarkt suchen darf (5 Suchen pro Stunde erlaubt Bondora zur Zeit).
Man geht auf MORE.
Man klickt auf das Feld links neben ABOUT. Dadurch werden die Verkaufspreise der eigenen Kredite eingelesen.
Man klickt auf remove sells (selected). Dadurch werden die ausgewählten Kredite aus dem Verkauf entfernt.
Man klickt erneut auf das Feld links neben about, denn Kredite die sich schon im Verkauf befinden, werden nicht erneut verkauft.

Der Verkauf
Nun klickt man auf Sell all with X markup, wählt z.B. 1 für 1% und nach einer weiteren Bestätigung, bei der auch steht wieviele Kredite verkauft werden sollen (aus gutem Grund! Da soll ja nichts schief gehen) werden die Kredite eingestellt.

2. Alle Kredite mit mindestens 10ct Prinzipal im Verzug seit mindestens 1 Woche sollen mit -5% verkauft werden

Im Prinzip ändert sich nur die Filtereinstellung. Diesmal wählt man kein Land, Rating oder Zinssatz aus. Dafür bei State "orange", Principal debt 0.1- und P.debt ago eine 7 (Tage). Der Rest wie oben beschrieben.

Wie das Leben so spielt: im Moment funktioniert das mit der Mindestverzugsumme noch nicht. Wird beim nächsten Update behoben.


Noch exotische Selektionen gehten mit selbst eingerichteten Strip-Off-Buttons.
Das ist ein bisschen kompliziert und ist in der Hauptanleitung beschrieben.

Disclaimer: Anwendung stets auf eigenes Risiko. Wer Kredite zu billig verkauft, kann sich nicht an mich wenden - weg ist weg und einen Widerruf gibt es bei Bondora nicht. Auch nicht bei technischem Versagen (und nicht einmal, wenn der Fehler bei Bondora lag).

Keine Kommentare:

Kommentar posten