google Werbung

Gearbest xiaomi brand at summer sale promotion

Montag, 17. Oktober 2016

Ausfälle und Recovery bei Bondora

Ich habe mir gerade die Mühe gemacht, den kompletten Datensatz von Bondorakrediten nach Jahren und Ländern aufzudröseln. Und das ist das Ergebnis:



Bedeutung der Spalten:
Year:Ausgabejahr des Kredits
LoanAmount: Summe aller finanzierten kredite
EAD2: Ausfallsumme nach bezahlten Rückzahlungen und Zinsen
Defaultrate: in % der Lohnsumme
Recovery: durch Recovery ausbezahlte Tilgung+Zinsen
Rate: von EAD2
BondoraRec: etwas spezieller: Recovery/(Recovery+PrincipalNachPlan) also so ähnlich wie Bondora uns immer seine Erfolge vorrechnet

So hatte ich die Anzeige von Bondora unter Statistik verstanden, wenn man nach Jahren zusammenfasst.So oder so gerechnet die Werte außerhalb von EE und nach 2014 sind nicht berauschend. OK, das EIntreiben dauert. Dafür jeweils 200k an Gebühren aus Inkossobeitreibungen (die aus Overdue kommen noch hinzu!) und Writeoffs. Und die Gebühren erst seit April diesen Jahres, also hochgerechnet 400k/Jahr (Tendenz steigend). Im Moment sind es ja 35% der geleisteten Zahlungen.

Abfragecode:
SELECT Year(LoanDate) AS [Year], LoanData.Country, Sum(LoanData.Amount) AS LoanAmount, Sum(LoanData.EAD2) AS EAD_2, (Sum([EAD2])/Sum([Amount])) AS DefaultRate, Sum(LoanData.PrincipalRecovery+LoanData.InterestRecovery) AS Recovery, (Sum(LoanData.PrincipalRecovery+LoanData.InterestRecovery)/Sum(EAD2)) AS RecoveryRate, Sum(LoanData.PrincipalRecovery+LoanData.InterestRecovery)/(Sum(Nz(
LoanData.PrincipalOverdueBySchedule)+LoanData.PrincipalRecovery)) AS BondoraRecovery, Sum(LoanData.PrincipalDebtServicingCost+LoanData.InterestAndPenaltyDebtServicingCost) AS DCA_Fees, Sum(LoanData.PrincipalWriteOffs+LoanData.InterestAndPenaltyWriteOffs) AS WriteOffs
FROM LoanData
GROUP BY Year(LoanDate), LoanData.Country;

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen