google Werbung

Gearbest xiaomi brand at summer sale promotion

Montag, 23. November 2015

Bondora: der API Zugriff läuft

Ich bin begeistert! Bondora lässt sich tatsächlich per API steuern. Wenn man das Prinzip erstmal durchschaut hat und die Hürden der Autorisierung hinter sich gelassen, ist der Rest Kreativität und Fleißarbeit. Bislang habe ich erste Gehversuche auf dem Zweitmarkt unternommen, der mich mehr interessiert, da das Angebot ungleich größer ist.


Eine Tabellendarstellung, Sortiermöglichkeiten und eine rudimentäre Filterung sind bereits implementiert. Direkt kaufen kann man über meine App noch nicht, dafür führt ein Link bei der Detailauswahl zum "regulären" Zweitmarkt mit dem angezeigten Benutzernamen.

Eine geladene Seite umfasst immer 1000 Einträge - dadurch findet man die Rosinen jetzt 10x schneller. Natürlich muss ich das noch ausbauen - einige Perlen habe ich heute aber bereits gefunden und gekauft. Wie gesagt, wenn solche Apps erstmal auf dem Markt sind, wird die Luft für "normale" Anleger ganz schön dünn.

Fortsetzung folgt...

Drei Anwendung sind mittlerweile für Anleger verfügbar, siehe hierzu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen