google Werbung

Gearbest xiaomi brand at summer sale promotion

Samstag, 4. Juli 2015

Und zwischendurch... ein Buch

Sommerzeit, Lesezeit. Bei der momentanen Hitze (38° im Schatten) bleibt einem sowieso nichts anderes übrig, als zu lesen -aber ich tue es gerne.
Ob auf dem Kindle (vor allem unterwegs) oder ein echtes Buch oder auch einmal ein Hörbuch - eigentlich vergeht kaum ein Tag ohne dass ich wenigstens ein paar Seiten verschlinge.
Da ich selbst immer gerne Anregungen bekomme, nun umgekehrt ein paar Lesetipps.

Warum als amazon-Links? Natürlich damit ich reich werde :) Darüber hinaus hat es aber den Vorteil, dass man sofort eine Inhaltsangabe und Kommentare zu dem Buch sieht. Natürlich bestellt die Buchhandlung vor Ort auch gerne jedes Buch für euch - sollte man ab und an berücksichtigen, denn sonst gibt es diese in ein paar Jahren nicht mehr. Jetzt aber die ersten Lesetipps:


Eine überraschende Story und absolut spannend. Ich hab's als Beifahrer im Auto angefangen und war die nächsten zwei Tage kaum ansprechbar. Der zweite Band ist gerade erschienen und fällt etwas ab (vielleicht lags auch an meinen Englisckenntnissen, ich wollte nicht so lange warten...)


Eschbach ist fast immer eine Empfehlung (außer der "Todesengel"). Wie so oft - Superstory, ideenreich, gut erzählt.



Mal ein Klassiker: Robert Goddard sollte man mal ausprobieren. Hat ein bisschen was von Michael Kohlhaas. Man kann den jeweiligen Protagonisten ja schon ein wenig verstehen, aber wie man sich so selbst ins Unheil hneinmanövriert... ich habe etliche der Romane gelesen und war immer wieder gefesselt. Leider nicht mehr zu bekommen, nicht mal als ebook. Aber vielleicht mal in der Bücherei danach scheuen - oder bei ebay.



Egal welcher Suarez, lesenswert sind sie alle. Kill decision hat mich am meisten gepackt. Wir sind da näher dran, als es uns lieb sein möchte... Jugendbücher sind das keine. Gewaltmäßig geht es ganz schön zur Sache.



Und noch ein Klassiker. Eines meiner Lieblingsbücher, das man auch mehrmals lesen kann.



 Auch von Bill Bryson habe ich fast alles gelesen. Oder - noch besser - als Hörbuch gehört. Auch meine Jungs lieben diesen Autor. Unnachahmlich, witzig und informativ. Schade, dass man sich nicht alles merken kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen